Der Rundflug im Wasserflugzeug beginnt an der Wasserflug-station von FLY & SAIL in Flensburg neben der Marina Sonwik.

Sie starten auf der Flensburger Förde vorbei an der Marineschule Flensburg-Mürwik, auch rotes Schloss am Meer genannt.

 

Der Rundflug geht weiter und das Wasserflugzeug fliegt vorbei an Glücksburg mit seinem berühmten Wasserschloss.

Das Schloss Glücksburg (dänisch: Lyksborg Slot) zählt zu den bedeutendsten Renaissanceschlössern Nordeuropas. Es diente den herzoglichen Linien des Hauses Glücksburg als Stammsitz und war zeitweilige Residenz des dänischen Königshauses.

 

Es folgt im Nordosten die Halbinsel Holnis. Holnis ist eine Halbinsel, die sich auf einer Länge von 6 km in die Flensburger Förde erstreckt.

Hier dreht das Wasserflugzeug und setzt den Rundflug fort in Richtung Flensburger Außenförde.

Nachdem die Halbinsel Holnis mit ihren Untiefen, die aus der Luft türkis schimmernd an karibische Inseln erinnern, umflogen ist, sieht man voraus den Ort Langballigau.

Flug Ochseninseln

Rundflug im Wasserflugzeug in Flensburg und Plau am See. Die Flensburger Förde oder die Mecklenburgische Seenplatte sind für den Wasserflug wie geschaffen. Wer einmal einen Rundflug mit dem Wasserflugzeug über die Fördelandschaft Flensburgs oder die Seen um Plau erleben durfte wird dieses Erlebnis nicht mehr vergessen.

 

In Plau am See startet das Wasserflugzeug auf der Seeluster Bucht zum Rundflug und ermöglicht es Ihnen während des Rundfluges das beeindruckende Bild der tausend Wasserflächen der Mecklenburgischen Seenplatte zu bestaunen. Beide Rundfluege im Wasserflugzeug können Sie auch als Gutschein verschenken.

mehr Info

Buchen

Tel.: 0049 (0)461 150 550