TELEFON: 0461 150 550

Cockpit des Wasserflugzeuges der Flugschule für die Wasserflugberechtigung. ( c ) Malte Moimme Schmidt

WASSERflugberechtigung

Wasserflugberechtigung SEP-SEA

Die Berechtigung für den Wasserflug

Die Wasserflugberechtigung ist die Voraussetzung zum Wasserfliegen. Nach dem Erwerb der Privatpilotenlizenz kann man die Wasserflugberechtigung innerhalb von 10 Stunden in der Flugschule von unserem Partner Baltic Seaplane machen und die Fazination Wasserflug selbst erleben.

 

Vorraussetzung Wasserflugberechtigung

Für den Erwerb der Wasserflugberechtigung wird der PPL(A) vorrausgesetzt. Der Sportbootführerschein-See ist keine Vorraussetzung, aber hilfreich.

Cockpit des Wasserflugzeuges der Flugschule für die Wasserflugberechtigung. ( c ) Malte Moimme Schmidt
Cockpit des Wasserflugzeuges der Flugschule für die Wasserflugberechtigung. ( c ) Malte Moimme Schmidt
Logo von FLY & SAIL. Wasserflug und Wassersport in Flensburg. Bootsverleih und Meer. (c ) Malte Momme Schmidt
Logo von FLY & SAIL. Wasserflug und Wassersport in Flensburg. Bootsverleih und Meer. (c ) Malte Momme Schmidt
Logo von FLY & SAIL. Wasserflug und Wassersport in Flensburg. Bootsverleih und Meer. (c ) Malte Momme Schmidt
Logo von FLY & SAIL. Wasserflug und Wassersport in Flensburg. Bootsverleih und Meer. (c ) Malte Momme Schmidt
Logo von FLY & SAIL. Wasserflug und Wassersport in Flensburg. Bootsverleih und Meer. (c ) Malte Momme Schmidt
Logo von FLY & SAIL. Wasserflug und Wassersport in Flensburg. Bootsverleih und Meer. (c ) Malte Momme Schmidt